Zur Startseite Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte - Aktuelle Ausgabe
 
 

Suche

DAS THEMA

Machtwechsel?!
Heft 9 | 2017

Frank Decker

Wie die Sozialdemokraten das Blatt im Wahlkampf
noch wenden können

picture alliance/dpa/Gregor Fischer

Geht man von Umfrageergebnissen aus, könnte die Ausgangssituation für die SPD kurz vor der Bundestagswahl am 24. September kaum ungünstiger sein. Die Partei liegt rund 15 Prozentpunkte (Stand: Mitte August 2017) hinter der Union zurück. Ein Déjà-vu der Bundestagswahl 2013, als die Differenz zwischen den beiden Volksparteien 15,8 Prozentpunkte betrug, scheint damit vorprogrammiert zu sein. Gibt es eine halbwegs realistische Aussicht für die Sozialdemokraten, das Blatt noch einmal zu wenden?

» mehr...
» Heft bestellen...

Aktuelles

 

Rainer Gries

Afrikajahr 2017: große Überschriften für große Probleme

Bilder aus Afrika und Schlagzeilen, die uns aufrütteln, bedrücken, ängstigen: gravierender Hunger, dramatischer Bevölkerungszuwachs, Kriege, Dürrekatastrophen, große Fluchtbewegungen. Als »Rendezvous mit der Globalisierung« wurde das mal vom » mehr...

Editorial

 

Thomas Meyer

Der Wahlkampf nimmt gerade erst richtig Fahrt auf, in dem dann (hoffentlich) die Karten auf den Tisch gelegt werden. Aber die Massenmedien kennen das Ergebnis schon heute. Es ginge jetzt nur noch um Platz drei, den Platz an der Seite der Union, Gelb oder Grün, verkünden sie in einer abgeklärten Überlegenheit, die jeden als Trottel erscheinen lässt, der das noch anders sieht. Für die SPD ist der Verliererplatz auf der abgeschlagenen Position zwei fest notiert: hoffnungsloser Fall. Rot-Rot- Grün » mehr...


Finde uns auf Facebook